Feierst du die Erreichung deiner Ziele und Zwischenziele?
Die meisten meiner Klienten tun dies nicht. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt wie wir miteinander zu arbeiten begonnen haben. Viele schauen mich fragend oder manchmal sogar irritiert an, wenn ich mich danach erkundige, wie sie sich für ihren Erfolg - für ihre entschlossene Disziplin und aktiven Bemühungen - belohnt haben. Interessant finde ich es, dass sie sich durchaus schon mal etwas gönnen. Allerdings passiert dies eher nach Situationen, die sie gestresst haben. "Auf das Telefonat habe ich mir erst einmal einen Cappucino mit einem dieser kleinen Törtchen gegönnt." oder "Nach der Auseinandersetzung brauchte ich erst einmal eine Zigarette, obwohl ich eigentlich schon mit dem Rauchen aufgehört hatte."

Kennst du das auch - vielleicht sogar von dir selber?

Wie wäre es, wenn du in Zukunft das Erreichen deiner Ziele anerkennst und feierst? Es muss sich hierbei nicht um große Dinge drehen. Bereits kleine Aufmerksamkeiten genügen. Allein die Wahrnehmung deiner vollbrachten Leistungen zeigen bemerkenswerte Wirkungen. Glaub mir oder probiere es am besten direkt selbst bei nächster Gelegenheit aus. Je mehr du deine vollbrachten Erfolge feierst, umso leichter wird es dir anschließend fallen, dich auf dein neues Projekt zu fokussieren. Deine Lebensfreude wird von Etappe zu Etappe steigen. Und das ist einfach nur schön! Schön beflügelnd! Go for it and celebrate each step!

Deine Katja

2019

2018

2017

2016

2015

2014

 

© Katja Ruwwe   •   Coaching & Beratung   •   Bubenstrasse 8   •   32120 Hiddenhausen   •   05223 65 99 119   •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!