Das Wichtigste in einem Gespräch ist das zu hören, was nicht gesagt wurde!

Schon die ganz Kleinen spüren sofort, wenn die Eltern oder andere wichtige Bezugspersonen versuchen, ihnen etwas vorzugaukeln. Sie wollen Ruhe ausstrahlen, sind aber innerlich am Brodeln, weil das Kind einfach nicht schlafen will, und die to-do Liste im Laufe des Tages größer geworden ist! Oder: Die Kollegin meint, es sei alles in Ordnung. Doch irgendwie wollen wir ihr das in diesem singend-zwitscherndem Ton nicht ganz glauben.

Hier hilft die WWWW-Formel! Auch Feedback genannt.
In einer wertschätzenden Haltung sagen wir unserem Gegenüber,

  1. was wir wahrnehmen
  2. wie dies auf uns wirkt und
  3. was wir uns wünschen würden.

Wir verzichten explizit auf (Fehl-)Interpretationen und schenken unserem Gesprächspartner die Aufmerksamkeit, die er vielleicht gerade braucht.

Let‘s just give it a try and let‘s never stop developing
Deine Katja

2019

2018

2017

2016

2015

2014

 

© Katja Ruwwe   •   Coaching & Beratung   •   Bubenstrasse 8   •   32120 Hiddenhausen   •   05223 65 99 119   •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!