veröffentlicht am 19. März 2015 in openpr.de

Wie Sie Ihr Leben facettenreich und kraftvoll gestalten 

Das Leben im 21. Jahrhundert ist so komplex wie nie zuvor. Es bietet uns nie dagewesene Gelegenheiten: So können wir aus einer schier unendlichen Menge an Möglichkeiten frei wählen, sei es beim Fernsehprogramm, unseren kulinarischen Vorlieben oder dem nächsten Urlaubsziel. In diesem Dickicht an Möglichkeiten können wir uns aber auch mächtig verstricken wie es beispielsweise Jahr für Jahr Tausenden von Studenten passiert, die sich zuerst für ein Studienfach und später für eine spezielle Fachrichtung entscheiden müssen. Selbst junge Schüler zeigen deutliche Symptome von Überforderung und Stress. Der Schulstoff wird seitens der Lehrer, die ihre eigenen Vorgaben zu erfüllen haben, regelrecht durchgeboxt. Ihre „freie“ Zeit ist meistens den Hausaufgaben, Nachhilfe, sportlichen oder musikalischen Aktivitäten gewidmet. Zeit zum Durchatmen? Fehlanzeige!

Berufstätige Mütter, insbesondere wenn sie alleinerziehend sind, können ebenso ein Lied davon singen: Die Arbeit türmt sich auf dem Schreibtisch im Büro, die Hausarbeit ruht nicht einmal für einen Tag und die Kinder wollen Tag ein Tag aus betreut, beschäftigt, umsorgt und womöglich gefördert werden. Die eigenen Eltern oder Schwiegereltern wünschen sich einen Besuch oder benötigen beträchtliche Unterstützung in der Bewältigung ihres Alltags. Jeder einzelne Punkt bringt eine Vielzahl an Aufgaben, Folgeschritten und Entscheidungen mit sich, die auch nach längeren Zeiträumen nicht abflauen. Das ist geradezu ein Vorzeigebeispiel für die Potenzrechnung!

Es ist einleuchtend, dass die persönlichen Interessen vieler Menschen bei dem Versuch, allen Anforderungen und Erwartungen gerecht zu werden, auf der Strecke bleiben. Die Frage ist: Wie kann es gelingen, das Leben mit seinen grenzenlosen Wahlmöglichkeiten und den damit einhergehenden Aufgaben genießen zu können? Wäre ein erfülltes Leben an Einschränkungen und Verzicht gekoppelt? Wie ließe sich ein facettenreiches und zugleich unbeschwertes Leben gestalten? Diesen Fragen ist Master-Life-Coach Katja Ruwwe vor zehn Jahren intensiv nachgegangen als sie sich von einem Burn-Out kuriert hat. Zu einem Zeitpunkt als diese Volkskrankheit noch Seltenheitscharakter besaß.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial hat, sein Leben nach seinen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Dazu bedarf es oftmals nur weniger Ansatzpunkte, die aufgrund ihrer Hebelwirkung allerdings sehr bedeutend sind. Diese Faktoren gilt es zu ermitteln.“, betont Ruwwe.

Die erfahrene Strategieberaterin hat einen Workshop konzipiert, in dem die Teilnehmer den Fokus auf sich selbst richten. In dem 6-teiligen Abendworkshop, der in der Kulturwerkstatt Hiddenhausen stattfindet, erkennen sie, was ihnen in ihrem Leben wirklich von großer Bedeutung ist, wie sie diese bedeutsamen Menschen und Interessen in ihr Leben einfügen und wie sie mehr Leichtigkeit in ihr Leben bringen können. Durch regelmäßiges Reflektieren und Ausprobieren erleben sie in den zehn Wochen, welche Strategien ihnen nützen, um mit ihrer wertvollen Lebenszeit und Kraft künftig besser und kompetenter umgehen zu können. Außerdem lernen Sie alltagserprobte Techniken für ein effektives und erfolgreiches Selbst- und Zeitmanagement kennen. Der Workshop beginnt am 20. April 2015. Weitere Details finden Sie auf der dieser Internetseite.

 

Für mich ist sie der Inbegriff von never-stop-developing. 

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

 

© Katja Ruwwe   •   Coaching & Beratung   •   Bubenstrasse 8   •   32120 Hiddenhausen   •   05223 65 99 119   •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!